Mittwoch, 3. Oktober 2012

Über das Glück

Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten.
Pearl S. Buck

Seit unser kleines Glück endlich bei uns ist, ist der LauseEngel der glücklichste Mensch der Welt. Es liegt nicht nur am LauseBaby, sondern an vielen kleinen Dingen, die meine Leben so wunderbar machen, und die ich hier mit euch teilen möchte. Es sind die Banalitäten des Alltags, die mich verzaubern und auf Wolke Sieben schweben lassen, und die ich in den letzten Jahren neben Job, Familie und Haushalt oft einfach übersehen habe.  Und vielleicht sind es auch die Hormone. *g* Hier sind die LauseEngelGlücksMomente:

  • Morgens aufwachen und dem LauseBaby beim Schlafen zusehen.
  • Die einzige Mama sein, die ihrem I-Männchen morgens noch ein Abschiedsküsschen geben darf.  
  • Mit dem LauseMann Two and a half Man schauen und sich über das ausgelassene Lachen der besseren Hälfte freuen.
  •  Mit dem LauseMann Two and a half Man schauen und sich an Ashton Kutcher ohne Bart sattsehen. ;o)
  •  Muffins.
  • Der erste Kaffee am Morgen.
  • Das wunderbare Gelb, Orange und Rot der Blätter und endlich wieder mit Kürbis dekorieren, kochen und backen.
  • Die Musik von Tim McGraw, Lee Brice und Kenny Chesney.
  • Die Musik von Jan Sievers, Tim Bendzko und Johannes Oerding.
  • Die Eichhörnchen beobachten, die ihre Wintervorräte im Garten verbuddeln.
  • Dem LauseMann einen Gute Nacht-Kuss geben und den kleinen Moment der Zweisamkeit genießen, der mit einem Säugling und einem Erstklässer so selten ist.
  • Mit dem LauseBaby zur Schlaflieder-CD von Nena tanzen.
  • Mit dem LauseJungen beim Mittagsessen über seinen Schultag plaudern.
  • Der tägliche, telefonische Austausch mit der liebsten Schwägerin.
  • Kerzenschein.
  • Nicht arbeiten zu müssen. (Aber immer viel zu tun!)
  • Mein neues Buch. Schon auf vielen Blogs vorgstellt, aber allen Leseratten hier nochmal wärmsten empfohlen: Vom Glück mit Büchern zu leben. Wunderbar. 
Was macht euch glücklich?

1 Kommentar:

  1. Jetzt gerade vor allem dieser Post! Es es toll zu lesen, daß es Dir und Deiner Familie gut geht. Ich kriege momentan die Kurve nicht, mich bei Dir zu melden, aber ich vergesse diesen Wunsch nicht!

    Viele Dinge halte ich, wie Du:
    - Der erste Kaffee am morgen und das Gefühl, wie der die Augen öffnet.
    - Gute Musik, einiges von dem, was Du gelistet hast. Bin momentan absoluter Fan von "Walk off the Earth".
    - Die Gelassenheit, die ich mir mittlerweile angewöhnt habe.
    - Die Menschen, die ich so im Alltag beobachte.
    - Mein noch nicht geliefertes iPhone 5. (Ich konnte es nicht lassen.) Ist aber auch ein ziemlich kleines Ding im Leben.
    - Mein schließlich nicht mehr durch den TÜV gekommene, aber verkaufter Meriva.
    - Mein von Mama übernommener Smart. Rennauto mit Heckantrieb und keiner Federung!

    Lieben Gruß
    T.

    AntwortenLöschen