Mittwoch, 31. Juli 2013

Langsamer Abschied


 Langsam, sehr langsam, nehmen wir Abschied von der Mutter-Knd-Station in Herten und kehren zurück in unser Zuhause. Im Moment sind wir viel zu Hause zur Belastungserprobung und werden bald endgültig unsere stationären Betten räumen.

Gleichzeitig freuen wir uns, dass wir ambulant noch lange an die MuKi angeschlossen bleiben.

Bis hierher war es ein langer Weg. Und es geht noch weiter. Neue Dinge stehen an, die uns als Familie helfen sollen, wieder zusammen zu wachsen. Wir freuen uns darauf und sind gleichzeitig nervös, ob das denn auch alles so klappt.

Nur die Erfahrung wird's zeigen. Deshalb nehmen wir gerne weiterhin jedes Gebet, jeden guten Wunsch und An-uns-denken gerne an.

Der Aufenthalt in Herten war ist für ein Sechser im Lotto. Nur wertvoller. Vielen Dank, dass ihr mit uns diesen Weg gemeinsam geht.

Liebste Grüße, Sanna

Samstag, 20. Juli 2013

Zwischenstand

Hallo, ihr Lieben!

LauseEngel und LauseBaby sind noch immer stationär in der LWL Klinik in Herten, um auf den Alltag vorbereitet zu werden. Viel hat sich getan.

Ich werde endlich, endlich auf die richtigen Medikamente eingestellt, damit sich eine bleibende Besserung einstellt. Leider ist das eine frickelige Feinjustierung, so dass es ein bisschen dauert. Aber es scheint, als seien wir jetzt langsam auf dem richtigen Weg.

Die Beziehung zwischen dem LauseBaby und mir hat sich normalisiert. Auch emotional. Gott sei Dank. Das war ein hartes Stück Arbeit, aber bis hierher hat sich der Weg nach Herten mehr als bezahlt gemacht.

Wir werden wohl noch einige Wochen bleben, aber dann zuversichtlich und wesentlich gesünder in den Alltag starten.

Bis dahin wünschen wir euch einen schönen Sommer!

Liebste Grüße, Sanna (und LauseBaby Linus)