Mittwoch, 19. Juni 2013

Lebenszeichen

Hallo, ihr Lieben!

Ein kurzes Lebenszeichen von uns. Das LauseBaby und ich wir sind gut in der Klinik angekommen und fühlen uns gut und kompetent behandelt. Endlich stellt sich auch das ein, was man für so eine Erkrankung dringend braucht: Zuversicht.

Ich hätte diesen Schritt schon vor Monaten machen sollen, dann hätte ich mir viel Leid und meiner Familie viele Sorgen erspart. Wir haken das jetzt ab und freuen uns, dass wir dort sind.

In diesem Sinne wünschen wir euch ein schönes Wochenende!

Liebste Grüße, Sanna

Freitag, 7. Juni 2013

Packliste

Für einen Klinikaufenthalt mit Kind muss man viel packen. Ich will gar nicht erst damit anfangen, was auf der klinikeigenen Liste fürs LauseBaby steht. Der LauseEngel braucht jedenfalls das hier:
  •  iPod und bis Montag noch das neue Album von Tim Bendzko (siehe Post weiter unten).
  •  Das neue Smartphone. (Lieber DHL-Mann, lass knacken. Der LauseMann muss das Ding ja auch noch einrichten!)
  • Kindle + jede Menge Bücher.
  • Süßkram (Seelennahrung, ihr wisst schon).
  • Sonnencreme (es gibt nämlich eine Terasse auf der Station. Sehr schön!)
  • Sportsachen und Yogahose.
  • Klamotten.
  • Nagellack in Sommerfarben. Das schreiben wir lieber nicht, das klingt zu positiv. Hinterher nehmen die mich nicht auf.
  •  Positive Energie. Chakren oder sowas. Schickt alles rüber, ich pack's ein.
Bild von hier
Ich schicke die liebsten Grüße bis zum Wiedersehen und hoffe, dass es dann in 2-3 Monaten schon wieder ganz anders aussieht. Fühlt euch gedrückt und die LauseFamilie freut sich über jeden guten Gedanken, jedes liebe Wort und Gebet, das ihr für uns übrig habt.

Bis dahin, Sanna

Dienstag, 4. Juni 2013

Update

Die guten Tage werden mehr. Leider gibt es auch immer noch genug schlechte. Deshalb warten LauseEngel und LauseBaby auf einen Platz hier:


Mutter-Kind-Einheit in der LWL Klinik Herten. Dort finden der mittlerweile ganz schön große Zwerg und ich hoffentlich wieder zueinander. Außerdem sollen die Medikamente umgestellt werden, so dass es dann auch mal langfristig gut geht. Schön wär's.

Allerdings haben wir in den letzten Wochen ganz schön viel geschafft und sind froh, dass es so ist. Und falls ihr euch fragt, warum ich ständig meine MacBook Kamera benutze, um Fotos zu machen... meine kleine Digitalkamera braucht eine neue Speicherkarte. Und wir finden das Ladekabel nicht. So einfach ist das.

Liebste Grüße, Sanna

Uups, kaum geschrieben, kam der Anruf. Am Montag geht's los!!