Dienstag, 30. August 2011

Ashton

Oh Mann, ich bin so richtig verknallt. In Ashton. Ashton Kutcher.

Und in seine Filme. Unglaublich, wie er das macht. Diese vielen verschiedenen Genres zu bedienen, und dabei immer eine gute Figur zu machen. Auch schauspielerisch. *lach*

Der LauseMann teilt zwar meine Schwärmerei nicht, mag aber die Filme in der Regel trotzdem. So wie diesen:



Freundschaft Plus hatte den wunderbare Arbeitstitel "Fuck Buddies", der aber weder hier noch in den USA durch die Zensur gekommen ist. Wen wundert's. Leichte Unterhaltung. Viel Gefühl. Und dass der LauseMann mehrmals laut aufgelacht hat, sagt mir, dass auch der Humor nicht zu kurz kommt. Ganz sicher eher ein Frauenfilm, aber einer, der den Trägern des Y-Chromosoms nicht allzu weh tut. Vielleicht gefällt er ihnen sogar. Ich kann ihn nur wärmsten empfehlen.

Genauso wie diese hier (von) und mit Ashton Kutcher:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen