Mittwoch, 1. März 2017

März!

Boah, Leute, es ist endlich März!! Da hab ich so lange drauf gewartet und obwohl es immer noch nass, grau und kalt ist macht das Datum was mit meiner inneren Einstellung.

Ich bin kein großer Fan vom Februar. Ehrlich gesagt finde ich, dass es der schlimmste Monat im ganzen Jahr ist. Im Januar schwingt noch so ein bisschen der Zauber und Glanz von Silvester und Weihnachten mit, vielleicht gibt es auch den ersten Schnee. Der Februar dagegen hat nichts von winterlichem Zauber. Und mit Karneval könnt ihr mich nicht hinterm Ofen vorlocken.

Doch jetzt ist März. Die Schneeglöckchen blühen schon länger, aber jetzt kommen auch die ersten Krokusse. Ich hab sogar auf den Verkehrsinseln schon Narzissen gesehen. Es ist noch keine satte, gelbe Pracht, aber vereinzelt blicken sie empor und kündigen an, worauf man so sehnlichst wartet: den Frühling.


Ich freue mich so auf die ersten Tage im Garten, meine Hollywoodschaukel und auf die Kirschblüten. Nichts macht mich so glücklich wie Kirschblüten im Frühling. Einfach herrlich. Und weil ich weiß, dass das alles jetzt bald passieren wird, wächst die Freude in mir. Ich fühle mich leichter und freier und ich bin so froh, dass ich jetzt den LauseBengel nicht mehr im Dunkeln in die Kita fahren muss.

Macht euch einen schönen Tag! Liebste Grüße, Sanna


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen