Mittwoch, 16. Mai 2012

Was zieh ich an...?

Schwanger sein ist wunderbar. Jedenfalls in den Momenten, in denen einem nicht übel ist. Oder man über Rückenschmerzen plagt. Oder Minibabyfüßchen, die anscheinend permanent in den Rippen herumbohren. Oder andere Kleinigkeiten, mit denen frau natürlich spielend fertig wird.

Und dann gibt es da den täglichen Blick in den Kleiderschrank. Deprimierend. Klar gönnt man sich das ein oder andere schöne Teil, aber man kann eben nicht so aus dem Vollen schöpfen, wie man es so gewohnt ist. Also müssen Accessoires her. Ketten, Tücher und Schals, Schuhe, Taschen. Ihr wisst schon.

Der LauseEngel hat sich in dieses Jeanskleid für den Sommer verguckt und hat dann mal virtuell ein paar Dinge kombiniert. Gut?

Pretty Pregnant


1 Kommentar:

  1. Du sprichst mir aus der Seele :o) Bei mir kommt dann noch dazu, dass ich Zwillinge bekomme und ich vermute mal, dass mein Bauch in den nächsten Wochen noch weiter "explodieren" wird. Ich merke ja jetzt schon, dass die normale Umstandsmode teilweise etwas eng um die Hüften (bzw. was davon übrig ist) wird. Eine wunderbare Zeit weiterhin wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen