Mittwoch, 28. Juni 2017

Einfach mal nichts tun

Es regnet. Mal mehr, mal weniger, aber eigentlich schon den ganzen Tag. Man könnte sich jetzt aufregen und über den Sommer in Deutschland meckern. Oder man nimmt es an und freut sich über einen Kuscheltag zuhause.

Genau so sieht es heute bei uns aus. Wir hängen zuhause rum, malen mit Wasserfarbe, spielen ein bisschen Playstation, lesen, reden. Freuen uns, dass wir zusammen sind und verdrücken jede Menge Obst und Kekse (und Kaffee). Es braucht nicht viel um glücklich zu sein, eigentlich brauchen wir nur uns.

Und was treibt ihr so?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen