Sonntag, 1. Mai 2016

Alles normal

Hey, ihr Lieben!

Wie war euer Wochenende? Wir waren den ganzen Samstag unterwegs auf einer Familienfeier. Wir haben die Geburt unserer jüngsten Nichte Nina gefeiert. Mit Buffet und Torte und vielen netten Gesprächen. Ich freue mich immer besonders, wenn ich den besten Freund meines Bruders treffe. Ich kenne ihn schon mein gnazes Leben und ihn zu sehen, ist ein bisschen wie Nach Hause Kommen.

Heute haben wir laaaange geschlafen und dann nach einem späten Frühstück die Wohnung mal ein bisschen auf Vordermann gebracht. Wir laden sonntags gerne Freunde zum Kaffee ein. Leider sieht's am Wochenende nicht immer so ordentlich bei uns aus. Deshalb geben wir dann Sonntagmorgens gehörig Gas.

Den Nachmittag haben wir bei Sonnenschein zunächst auf dem Spielplatz verbracht und dann noch mit unseren Freunden Waffeln gegessen.

Ich genieße diese Tage sehr. Wenn einfach alles normal ist. Das Leben ist wieder schön und das ist einfach unbezahlbar. Man sagt immer so daher, dass Gesundheit das wichtigste im Leben ist, aber meiner Erfahrung nach ist es genau das. Nichts fühlt sich so gut an wie Gesundheit. Kein Geld, kein Auto, kein Urlaub. Klar, das sind alles schöne Dinge. Und man freut sich darüber, wenn man sie hat. Aber alle diese Dinge sind ohne Gesundheit nichts wert.

Deshalb genießt jeden Tag. Versucht das beste daraus zu machen und seid dankbar. Kommt gut in die neue (kurze) Woche.

Liebste Grüße, Sanna

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen