Montag, 4. Juli 2011

Weichgespült Deluxe

Manchmal ist es besser, sich auf die eigene Intuition zu verlassen, anstatt dann doch den werbewirksamen Angeboten des Kaufhauses zu folgen. Meine Intuition war goldrichtig.

Wer erinnert sich noch an mein weichgespültes Inneres? Wenn nicht, guckst du zuerst hier. Und dann weiter im Text.

Auf der Suche nach neuen DVD Material bin ich mehrfach über den Trailer oder die Empfehlung der Teenieschnulze "Rock it!" gestolpert. Der Trailer war nicht wirklich so mein Fall, aber die Rezensionen waren dann doch ganz gut und so hab ich mich hinreißen lassen beim Kaufhaus meines Vertrauens eine DVD im Wochenangebot zu erwerben. Ich verdrehe mal hier virtuell die Augen...


Die Story ist schnell und simpel erklärt: Julia möchte ans Amadeus, die renommierteste und traditonsreiche Musikakademie. Musik im Sinne von Klassik versteht sich. Gleichzeitig ist sie aber auch Keyboarderin der coolen Band Rock it!. Und natürlich können diese Jungs die DVDs (Deppen Vom Dienst) der Amadeus nicht ausstehen. Also ist Julia inkognito unterwegs. Ärger vorprogrammiert. Vorallem auch deshalb, weil sich Julia und Nick, Leadsänger der Band, näher kommen als geplant.

Ende der Geschichte. So einfach. Und genauso ist auch der Film. Nette Darsteller, nette Musik, viel Getanze. Schluss aus.

Mit bleibt ein Fazit: Ich bin zu alt. Es gibt Teeniefilme, die ich sehr mag. Diesen zum Beispiel. "Rock it!" gehört nicht dazu. Mir fehlt der Tiefgang, im Gegensatz dazu werden jede Menge Klischees bedient. Zu viele. Ich glaube aber, dass es ein toller Film für junge Mädels ist. Mir hätte er sicher vor 20 Jahren gut gefallen. Und als heute 33-Jährige finde ich, die junge Generation ist mit singenden und tanzenden Teenagern auf einem grünen Rasen im Sonnenschein viel, viel besser bedient, als mit Sidos Arschficksong. (Ja, den gibt es wirklich. Nein, schön ist er nicht. Fragt besser nicht weiter nach.)


Kommentare:

  1. Ich frage mich, ob schon jemand diesen Film mit den Ochsenknecht-Jungs gesehen hat: "Gangs". Meinungen?

    AntwortenLöschen
  2. Nee, zu den Ochsenknecht-Jungs konnte ich mich dann doch noch nicht durchringen...
    Der Trailer von "Rock it" erinnert mich so ein bißchen an Grease und Fame in der Highschoo-Musical-Version...

    AntwortenLöschen
  3. Tralala und Fremdscham! :-)

    AntwortenLöschen